Monat: September 2017

„Children for Champions“ am Rothenbaum

„Children for Champions“ am Rothenbaum

Vom 22. bis zum 30. Juli 2017 war das internationale Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum wieder Schauplatz von internationalem Spitzentennis. Wie schon in den vergangenen Jahren war auch eine Gruppe Oldesloer Tennisbegeisterter des THC dabei – diesmal fast während des gesamten Turniers.

Tennis – Sportwartin Birgit Piel-Werner hatte wieder lange vorher die Initiative ergriffen und sich erfolgreich um die Teilnahme am Projekt „Children for Champions“ beworben. Bis zu 10 Kinder und Jugendliche und zwei Betreuer des Vereins erhielten so kostenlos die Möglichkeit, hautnah Weltklassetennis zu erleben.

Im Rahmen dieses Projektes wurde den Oldesloer Tennisfans dieses Jahr der tschechische Tennisprofi Jiri Vesely zugelost. Solange er im Turnier blieb, durfte sich die Gruppe um Birgit Piel-Werner und Jörg Warlies täglich auf den Weg zum Rothenbaum nach Hamburg machen, um insbesondere ihn – ausgestattet mit gesponserten T-Shirts und Basecaps sowie Flaggen und anderen selbst gebastelten Utensilien – tatkräftig und lautstark anzufeuern. Diese Unterstützung war offenbar so leistungssteigernd, dass „Jiri“ es bis ins Viertelfinale am Freitag schaffte, dort dann allerdings am späteren Turniersieger und  Sieger von 2014, dem Argentinier Leonardo Mayer, scheiterte.

Alle Teilnehmer hatten somit mehr als genügend Zeit, sich an Tennis auf höchstem Niveau zu erfreuen, Autogramme und andere Erinnerungsstücke zu sichern oder einfach nur die nach wie vor sehr beeindruckende Atmosphäre am Rothenbaum zu genießen.

Einen besonderen Dank dafür an Birgit Piel-Werner, Jörg Warlies und alle anderen, die es möglich gemacht haben, den jungen Oldesloer Tennisfans diese unvergesslichen Eindrücke zu verschaffen.

Autor: Familie Lohse